Ganzheitliche Beratungskonzepte für Unternehmen im Mittelstand

Steuerberatung – Rechtsberatung – Wirtschaftsprüfung

Aktuelle Mandanteninformationen



Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung

Die Frist für die Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung ist für das Anlagejahr einmalig bis zum 31. August 2018 verlängert worden.

Für 2017 hätte eigentlich erstmalig die Vermögensbildungsbescheinigung bis zum 28. Februar 2018 in elektronischer Form an das Finanzamt übermittelt werden müssen. Teilweise haben Arbeitgeber aber nicht die dafür notwendigen technischen Voraussetzungen geschaffen, wenn die VWL beim Arbeitgeber selbst angelegt werden und dieser damit mitteilungspflichtig ist. Das Bundesfinanzministerium hat angesichts dieser Umsetzungsprobleme die Frist für die elektronische Übermittlung der elektronischen Vermögensbildungsbescheinigung einmalig für das Anlagejahr 2017 um sechs Monate bis zum 31. August 2018 verlängert.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder wenden sich direkt an unsere Ansprechpartner.

Zum Kontaktfeld



BWLC
Braschoß Wagner Linden & Coll.
Partnerschaft Steuerberatungsgesellschaft

Büro Niederkassel
Eschmarer Str. 53
53859 Niederkassel
Telefon 0 22 08 94 64 - 0
niederkassel@bwlc.de

Büro Köln
Hansaring 84-86
50670 Köln
Telefon 02 21 775 39 - 0
koeln@bwlc.de

Büro Siegburg
Auf den Tongruben 3
53721 Siegburg
Telefon 02 241 1721 - 0
siegburg@bwlc.de

BWLC
Bäumer PartGmbB
Steuerberatungsgesellschaft

Magdalenenstr. 32
53121 Bonn
Telefon: 02 28 55095 - 0
bonn@bwlc.de